Eine köstlich-prickelnde Alternative

Zum Feiern vieler erfreulicher Ereignisse im Leben gehört das gemeinsame Anstoßen mit Sekt dazu. Ob festliche und feierliche Anlässe, beruflicher Erfolg oder Siege im Sport: Mit Mumm Dry Alkoholfrei gibt es eine tolle Alternative für alle, die auf Alkohol verzichten müssen oder wollen. Mit alkoholfreiem Sekt lassen alle gemeinsam die Korken knallen!

Wir hatten zuletzt einen guten Grund zu feiern: Seit einem Jahr schreiben wir über unsere Lieblingsthemen in unserem Mumm-Genussblog. Das feierten wir natürlich mit einem Glas Sekt. Für einen klaren Kopf beim Schreiben und Arbeiten haben wir uns bei unserer spontanen Jubiläumsfeier für Mumm Dry Alkoholfrei entschieden. Keine Prozente, dafür voller Genuss bei unserer kleinen Zusammenkunft zum Einjährigen.

Im Büro: Mit Kollegen Erfolge und Karriere feiern

Alkohol am Arbeitsplatz ist ein schwieriges Thema. Doch auch der strengste Chef wird beim Feiern eines Team-Erfolges, eines Dienstjubiläums oder einer Beförderung nichts gegen ein Glas alkoholfreien Sekts einzuwenden haben. Das gemeinsame Anstoßen schweißt zusammen und ohne Umdrehungen kann kurz danach konzentriert weitergearbeitet werden.

Zeit für Party: Mit alkoholfreiem Sekt bleibt niemand außen vor

Vorbei die Zeit, als die einen fröhlich und ausgelassen anstießen und einige verschämt ihr Wasserglas erhoben. Zuerst einmal: niemand guckt heutzutage mehr komisch, wenn jemand nur Wasser trinkt. Doch wer auf Alkohol verzichtet und trotzdem Lust auf den gewohnt edlen Geschmack von Mumm Sekt hat, der hat mit dem Mumm Dry Alkoholfrei eine prima Alternative, um genussvoll und in bester Feierlaune anzustoßen. So darf unser neuestes Produkt auch bei der diesjährigen Silvesterparty nicht fehlen. Beim mitternächtlichen Anstoßen auf das neue Jahr sind alle dabei!

Die Hochzeit: Der schönste Tag im Leben, zum Glück ohne Reue

Bei einer Hochzeit wird viel angestoßen. Klar, jeder will dem jungen Glück gratulieren. Was ist da festlicher als ein Glas Sekt? Aus Sicht des Brautpaares kommt da eine Menge zu trinken zusammen. Also Obacht: Genauso schön ist es, mit einem Glas Mumm Dry Alkoholfrei die Gläser zum Klingen zu bringen. Schwangere oder stillende Freundinnen sind äußerst dankbar für alkoholfreien Sekt im Ausschank, und auch die Autofahrer sind bei diesem hoffentlich einmaligen Moment nicht außen vor. Wir sind aus eigener Erfahrung immer wieder überrascht, wie schön es ist, wenn der Gastgeber an all diese Details gedacht hat: Mit alkoholfreiem Sekt als Alternative fühlen sich alle Gäste bestens umsorgt.

Ein Toast muss sein – egal ob Jubiläum oder Goldene Hochzeit

Das vorsichtige, aber vernehmbare Klopfen mit dem Messer oder Löffel ans Glas ist ein Ritual. Die große Gesellschaft kommt zur Ruhe. Gespannte Erwartung: folgt eine unterhaltsame Anekdote oder eine langatmige Rede? Am Ende steht auf jeden Fall immer der Toast, der Trinkspruch, der zum gemeinsamen Sekttrinken einlädt. Schön, wenn dann alle die Gläser auf den Jubilar oder das glückliche Paar erheben können – ganz unabhängig davon, ob der Sekt klassisch oder in der alkoholfreien Version genossen wird.

Glückwünsche zum Geburtstag und zur Geburt

Festliche und feierliche Anlässe gibt es genug. Mindestens einmal im Jahr erinnern uns die Glückwünsche von Freunden und Familie ans eigene Alter – wobei wir ja für immer 29 bleiben. Und beim Brunch oder der kleinen Geburtstagsfeier trinken wir gerne – wenig überraschend – Sekt. Für Autofahrer, Schwangere oder stillende Mütter und alle, die sonst keinen Alkohol trinken dürfen oder wollen, bieten wir alkoholfrei Prickelndes an. Damit meinen wir explizit nicht Sprudel. Wir haben schon oft überraschte Blicke geerntet und die Flasche herzeigen müssen. Die ungläubigen Blicke der Gäste sprachen Bände: Sie dachten, sie hätten den gewohnten Mumm Sekt im Glas. Schön, wenn die Gäste mit dem Mumm Dry Alkoholfrei so glücklich und zufrieden sind.

Das sind auch die stolzen, frischgebackenen Eltern, wenn das Baby sanft in den Armen schlummert und von allen angehimmelt wird. „Babypinkeln“ heißt etwas derb der schöne Brauch auf das Neugeborene mit Familie, Freunden und Bekannten anzustoßen. Klar, dass junge Eltern auch viele werdende Eltern und frischgebackene Eltern kennen. Da stößt man doch gerne mehr als einmal auf das Familienglück an – stressig wird’s beim Aufwachen mit Hunger von alleine.

Endlich Mädelsabend: Sekt geht immer!

Mit Mumm Dry Alkoholfrei gibt’s keine Diskussionen, wer fahren muss. Auch die Freundin, bei der sich der Bauch schon sichtlich wölbt, strahlt. Glücklich die stolze Mama, die ihren ersten Abend ohne Baby verbringt – Papa kriegt das allein zu Hause hin! Wie früher werden die Gläser gefüllt, die Flaschen geleert. Ob Schwangerschaft oder Stillzeit: Zusammen mit den besten Freundinnen schmeckt es am besten und wie immer gibt es so viel zu erzählen. Da wird gerne auf Alkohol verzichtet, aber nicht auf die alte Rituale.

Spiel, Satz und Sieg oder die „Hole in one“-Alternative

Erfolgreiche Sportler kennen das vielleicht: Siegestrunken stößt man mit Gegner und Gratulanten an, doch das Glas nach der körperlichen Anstrengung steigt schnell zu Kopf. Zudem warten das Auto und ein Revanche-Match steht aus. Das ist die Gelegenheit für eine sportliche Alternative. Unser Mumm Dry Alkoholfrei macht sich auch gut bei einem Picknick beim Wandern oder einer Radtour. Eine köstliche Pause, und danach geht es gestärkt weiter.

Wir haben ja noch eine ganz andere Disziplin, die wir sportlich begeistern zu meistern versuchen: Unsere Kochexperimente. Allzu gerne trinken wir beim Kochen ein Glas Sekt – Motto: ein Glas ins Essen, eins für den Koch. Doch wir sind vernünftig, denn komplizierte Rezepte und scharfe Messer erfordern unsere ganze Aufmerksamkeit. Mit dem Mumm Dry Alkoholfrei haben wir die passende Lösung für Genuss ohne Prozente immer griffbereit im Kühlschrank bereitstehen. Spontane Gäste scheinen sich von den Kochdüften angezogen zu fühlen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Feiern wichtiger und schöner Ereignisse.

Auf Ihr Wohl

Ihr Mumm Sekt-Team