Sekt und Eis! Sekt-Limettensorbet Mix

Ein selbstgemachtes Limettensorbet ist die kühl-fruchtige Basis für diesen sommerlichen Drink, der durch den feinfruchtigen Mumm Dry perfekt abgerundet wird. Wem die Herstellung des Sorbets zu aufwendig ist, kann die Limetten-Sekt-Mischung auch einfach in Eiswürfelbehältern einfrieren! Geht schnell und schmeckt hervorragend! 

Rezept Sekt-Limettensorbet

Zutaten 

750 ml Mumm Dry 

2 Limetten 

50 g Zucker 

50 ml Wasser 

5 g Minze 

Minze (zum Garnieren) 

 

Utensilien 

feine Reibe 

Schneidebrett 

Messer 

Zitruspresse 

Topf 

Auflaufform 

Schneebesen 

Eisportionierer 

4 Gläser 

Sekt Limettensorbet Mumm

Anleitung

Für das Sorbet die Schale der Limetten abreiben, Limetten halbieren und den Saft auspressen. Zucker, Wasser und Limettensaft in einen Topf geben und ca. 3 Min. köcheln lassen. 

 

Die Sekt-Limetten-Mischung in eine Auflaufform oder ein anderes flaches Gefäß füllen. Einen Teil des Mumm Dry zugeben. Minze fein hacken und mit der Hälfte des Limettenabriebs hinzugeben. Für mind. 6 Std. ins Gefrierfach stellen, dabei regelmäßig mit einem Schneebesen umrühren. 

 

Zum Servieren je 2 bis 3 Kugeln Limettensorbet in ein Glas geben, mit Mumm Dry aufgießen und mit dem übrigen Limettenabrieb und etwas Minze garnieren.