Loading...

Endless Summer

SEKT-SORBET MIT LIMETTE UND MINZE

Ein Blick aus dem Fenster und das Rascheln der Blätter unter den Füßen auf dem Weg zur Arbeit reichen aus, um festzustellen: Der Herbstanfang rückt näher. Die Blätter verfärben sich bunt, die Sonne geht viel zu früh unter und am Abend kühlt es rasch ab. Doch kein Grund, Trübsal zu blasen. Das Licht ist zu dieser Jahreszeit großartig und die Natur erstrahlt bei Sonnenschein in atemberaubender Schönheit – ja, ein klein wenig Indian Summer-Feeling kommt auf. Und jetzt im Spätsommer gibt es sie noch, die prächtigen Tage mit wärmenden Sonnenschein. Für einen Moment scheint es dann, als wolle der Sommer doch nicht enden.

Wir starten mit einem köstlichen Rezept

Das führt uns zu unserem ersten Rezept auf unserem Blog. Denn womit könnte man den Geschmack besser für kommende kühlere Tage einfangen als mit einen einer prickelnd-erfrischenden Köstlichkeit: einem cremigen Sekt-Sorbet, verfeinert mit Limette und Minze. Das schmeckt herrlich während eines heißen Tages und löst im Winter freudige Erinnerung an den vergangenen Sommer und Vorfreude auf den kommenden aus.




Nicht nur im Sommer ein Hit

Doch noch ist glücklicherweise ein wenig Zeit, bis urplötzlich der erste Spekulatius und Lebkuchen in den Läden stehen. Eines steht für uns bereits jetzt fest: Mit dem unkomplizierten Rezept für das Sekt-Sorbet sind Sie dann für die Gäste an Ihrer festlichen Tafel gerüstet und können sich am besinnlichen Abend entspannt zum Genießen zurücklehnen. Ob als edles Intermezzo im Menü oder als feiner, kühl-herber Abschluss serviert, wird Ihnen das Lob Ihrer Lieben sicher sein.
Jetzt aber erst einmal schnell in die Küche zur Vorbereitung und dann noch raus in die Sonne!

Hier das Rezept:


Rezept Sekt-Crème-Sorbet mit Limette und Minze



Zutaten:
500 ml Mumm Sekt Extra Dry
125 g Zucker
3 Eigelb
90 g Butter, klein gewürfelt
1 Limette, unbehandelt
Minze

Zubereitung:
Für die Grundmasse kommen die Butterwürfel und die Eigelbe in eine Schüssel. Den Sekt mit dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen und sofort über die Zutaten in der Schüssel gießen. Mit einem Stabmixer für 4-5 Minuten durchmischen. In eine Eismaschine geben und bis zur gewünschten Konsistenz durchfrieren. Alternativ ins Eisfach geben und regelmäßig durchrühren.
Zum Servieren mit Limettenabrieb und gezupften Blättern Minze garnieren – das gibt den aromatischen Kick. Pur genießen oder noch einen Schuss Mumm Sekt Extra Dry angießen.


Gutes Gelingen und guten Appetit,
Ihr Mumm Sekt Team

2017-01-16T16:43:57+00:00

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.