Loading...
Sektwissen 2017-04-05T11:14:53+00:00

Sektwissen

Mit Mumm lässt sich Genuss immer wieder neu entdecken. Sorgfältig ausgewählte Weine höchster Qualität verleihen Mumm seinen elegant-trockenen Charakter und machen ihn zu einem prickelnden und inspirierenden Geschmackserlebnis.

Mit Mumm entdecken Sie prickelnde und inspirierende Momente voller Genuss. Manchmal muss es eben Mumm sein.

Was ist Jahrgangssekt?

Premiumqualität mit jedem Jahrgang

„Jahrgangssekt“ bezeichnet einen Schaumwein, der mindestens 85 Prozent Trauben enthält, die in dem genannten Jahrgang […]

Die Herstellung von Mumm Sekt

Sektgrundwein Sekt ist die Veredelung von Wein durch eine zweite alkoholische Gärung. Entscheidend für die erstklassige Sekt Qualität ist [...]

Korken knallen lassen

Korken Erst mit der Entdeckung des Korkens als optimalem Flaschenverschluss war Sekt möglich. Aus der Rinde der Korkeiche hergestellt, [...]

Die Lagerung

Bewahren Sie Mumm Sekt stets kühl, dunkel und stehend auf, um einen lang anhaltenden Genuss zu garantieren. Bitte achten [...]

Das richtige Sektglas

Mumm genießt man am besten im richtigen Glas. Generell wird Sekt aus schlanken, hohen Kelchen oder leicht ballon- bzw. tulpenförmigen [...]

Sektgenuss

Erfreuen Sie Ihre Gäste mit einem Glas Mumm Sekt zur Begrüßung oder als Aperitif. Nicht nur vor dem Essen ist [...]

Load More Posts

Was Sie unbedingt entdecken sollten

Foodtrend Eismanufaktur

Die neue Eiszeit

Eismanufakturen: Einem köstlich, kühlen Eis kann niemand wiederstehen. Es gibt viele neue Konzepte für kreative Eis-Sorten mit erlesenen Zutaten.[…]

Ein genüssliches Einkaufsvergnügen

Herrliche Wochenmärkte laden zum Schauen und Kaufen ein

Wir lieben Bauernmärkte mit ihrem frischen regionalen Obst und Gemüse! Hier finden Sie eine Übersicht über unsere liebsten Märkte in ganz Deutschland.[…]

Ein starker Neuzugang

Neu: Mumm Dry Alkoholfrei

Ob auf einer Party oder beim Dinner mit Freunden: Mumm Dry Alkoholfrei ist die perfekte Variante für alle, die auf Alkohol, jedoch nicht auf den prickelnden Mumm-Genuss verzichten wollen.[…]