Veredeln Sie zum Sonntags-Brunch doch einfach mal Ihr Lieblings-Knuspermüsli:
In Kombination mit pochierter Birne und der cremigen Konsistenz von griechischem Joghurt wird das Alltags-Müsli zum raffinierten Parfait.

Schnell und einfach zubereitet und verführerisch angerichtet: So eignet sich dieses knusprige Parfait nicht nur zum Brunch, sondern auch als leckeres Dessert für besondere Anlässe.

Zutaten für 2 Portionen

  • 200 g griechischer Joghurt
  • 200 g Knuspermüsli
  • 3 Birnen
  • 750 ml Mumm Rosé Dry
  • 2 EL Honig
  • 2 Streifen Orangenschalen
  • 200 ml Wasser
Zutaten für herzhafte Scones mit Cheddar

Utensilien

Sparschäler, Stieltopf, Schneidebrett, Messer




Schritt 1/3

3 Birnen – 750 ml Mumm Rosé Dry – 2 EL Honig – 2 Streifen Orangenschalen
Sparschäler – Stieltopf

Die Birnen im Ganzen schälen, aber den Stiel nicht abschneiden.
Mumm Rosé Dry, die Hälfte des Honigs und Orangenschale in einen Stieltopf über mittlerer Hitze geben und unter Rühren erwärmen, bis sich der Honig auflöst.
Geschälte Birnen in den Topf geben, zum Köcheln bringen und abgedeckt ca. 15 Min. pochieren. Die Birne sollte weich sein, aber ihre Form behalten.

Mumm Joghurt Granola Parfait Schritt 1

Schritt 2/3

Schneidebrett – Messer

Sobald die Birnen weich sind, aus dem Stieltopf nehmen. Eine der Birnen halbieren und die Hälften zum Servieren beiseitelegen. Die restlichen Birnen entkernen, entstielen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Mumm Joghurt Granola Parfait Schritt 2

Schritt 3/3

200 g Knuspermüsli – 200 g griechischer Joghurt

Zum Servieren Knuspermüsli, griechischen Joghurt und Birnenstückchen übereinander schichten. Mit einem Klecks Joghurt abschließen und die beiseitegelegten Birnenhälften darauflegen.

Guten Appetit!

Mumm Joghurt Granola Parfait Final